SV OG Buxtehude e.V.

 
 

Das Jahr 2013

Letzer Übungsbetrieb des Jahres 2013: Dienstag, der 17.12.2013  Übungsbetrieb / Lehrgang zum Erwerb der VDH Übungsleiterlizenz am 14. und 15. Dezember 2013

Am Wochenende 14. und 15. Dezember 2013 fand lediglich ein eingeschränkter Übungsbetrieb statt. Am 14.12.13 entfiel der Schutzdienst und am 15.12.13 entfiel das Agility Training, da insgesamt sieben Mitglieder unserer OG beim Übungsleiterlehrgang waren, um eine Übungsleiterlizenz zu erstehen. Nach erfolgreicher Prüfungsabnahme verfügte unsere Ortsgruppe nach diesem Wochenende über insgesamt 12 nach VDH lizensierte Übungsleiter. Drei davon arbeiteten im Jahr 2013 als Helfer im Schutzdienst.

Weihnachtsfeier 2013

Am Samstag, den 07.12.2013, fand ab 15.00 Uhr die Weihnachtsfeier in unserem Vereinsheim statt. Es trafen sich 19 unserer Mitglieder zu leckerem Kaffee und Kuchen. Gemeinsam lies man noch einmal das vergangene Jahr Revue passierten während es draußen schneite bzw. Schneeregen einsetzte. Der Platz zeigte sich unter einer geschlossen weißen Decke und sorgte für weihnachtliche Stimmung.

Unser Kantinen-Team hat für tolle Weihnachtsstimmung gesorgt und die von den Mitgliedern gespendeten Kuchen wurden mit Begeisterung verzehrt. Wie in jedem der letzten Jahre wurden auch in diesem Jahr wieder die Bilder unseres Vereinsjahres als Präsentation von Diana Wolfraum an der Wand gezeigt und alle konnten sich noch einmal erinnern, was so los war im Jahr 2013.

Herbstprüfung 2013

Am Samstag, den 9. November 2013, trafen wir uns um 8.00 Uhr im Vereinsheim, um unter der Leitung des SV Leistungsrichters Heinz-Jürgen Stets unsere Herbstprüfung auszurichten. Leider war uns Petrus an diesem Tag nicht wohl gesonnen. Während wir in der Fährte mit Windstärken zwischen 8 und 9 zu kämpfen hatten, kam rechtzeitig zur Unterordnung noch Regen und teilweise Graupel dazu. Die Unterordnung musste sogar einmal zwischen zwei Teams unterbrochen werden, da Starkregen einsetzte. Der Platz wurde während des Schutzdienstes auch nicht besser "bespielbar", da das Wetter konstant schlecht blieb und es im Verlaufe des Nachtmittags zusätzlich noch kälter wurde.

Um so stolzer konnten wir auf unsere Hunde sein, von denen zehn der zwölf angemeldeten Teams ihr Prüfungsziel erreichten. Auch wenn man es auf den Bildern kaum sieht (dank Photoshop), war das Wetter fast schon unfair.



Der einzig gemütliche Ort an diesem Tag war unser Vereinsheim, wo wir Teilnehmer von unserem tollen Kantinen-Team mit leckerem Essen und warmen Getränken versorgt wurde. Vielen Dank dafür. Unser Dank gilt auch dem Leistungsrichter und unsere Prüfungsleiterin Jutta, die ebenfalls mit all diesen Widrigkeiten umgehen mussten. Hier die Ergebnisse im Detail:




Unser aller Respekt, galt an diesem Tag unserem Schutzdiensthelfer Alex Blem, der unter diesen Umständen die erste Prüfung seines Lebens figuriert hat. Mit gerade einmal einem Jahre Erfahrung als Helfer zeigte er sich so abgeklärt und professionell, als würde er dies jeden Tag machen.

Höchste Anerkennung für diese Leistung. Ebenfalls eine starke Leistung zeigten die drei Fährtenleger, die bei besonders starken Böen fast vom Acker geweht wurden. Aber die größte Leistung zeigten unsere Hunde. Kaum einer hätte es ihnen übel genommen, wenn sie die Arbeit eingestellt hätten. Aber die viele Arbeit zahlte sich aus :-)


Mitgliederversammlung

Am Freitag, den 11. Oktober 2013, traffen wir uns mit insgesamt 18 Teilnemern zur Mitgliederversammlung um 19.30 Uhr in unserem Vereinsheim. Themen waren unter anderem die Mitgliederentwicklung, künftige Veranstaltungen und der Fortschritt unseres Umbaus im Vereinsheim.


OG Vereinspokal Wettkampf am 3. Oktober 2013

Am Donnerstag, den 3. Oktober 2013 fand unser diesjähriger OG Pokal Wettkampf statt. Bei herrlichstem Spätsommerwetter trafen wir uns ab 13.00 Uhr  auf unserem Vereinsgelände und richteten unseren vereinsinternen Wettkampf aus. Gestartet werden durfte in den Disziplinen Agility, BH und IPO. Wer konnte, der durfte auch in allen Disziplinen starten. Dank der Mithilfe zahlreicher Mitglieder und unserem Team der Kantine hatten wir ideale Wettkampfbedingungen.  Beurteilt wurden die gezeigten Leistungen von unseren beiden Ausbildungswarten Petra Viedts und Thomas Vogel. Der Agility Bereich wurde von Frank Wolfraum bewertet. Erstmals in seiner Laufbahn als Schutzdiensthelfer arbeitete Alexander Blem die neun angemeldeten IPO Hunde von IPO I bis IPO III. Die dabei von ihm gezeigten Leistungen ließen uns mit großer Vorfreude auf die Herbstprüfung blicken.

Die gezeigten Leistungen der teilnehmenden Mensch-Hund-Teams ließen uns ebenfalls hoffen, dass im November alle die Prüfung bestehen werden. Stellvertretend für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer seien hier die vier Erstplatzierten aus den Bereichen BH und Agility / IPO genannt: 

Begleithund Platz 1: Denise Töpke mit Anuk. Platz 2: Alexander Blem mit Donna. Platz 3: Petra Viedts mit Chakyra. Platz 4: Manuela Lüning mit Saro.

Bei den IPO und Agility Teilnehmern erreichte Diana Wolfraum mit Pablo den ersten Platz. Platz 2 ging an Irmgard Hebrank mit Riva. Platz 3: Thomas Vogel mit Suki und Platz 4 teilten sich punktgleich alle weiteren Teilnehmer/innen.

Insgesamt starteten 14 Aktive Teams an unserem diesjährigen Pokalwettkampf und wir verlebten tolle Stunden bis es gegen 19.30 Uhr vorbei war.

Vielen Dank von hier aus an alle Aktiven, alle Helfer und den Organisatoren.

Leider abgesagt: Fluthilfe Pokal am Sonntag, den 4. August 2013

Um den Ortsgruppen - die von dem extremen Hochwasser in diesem Jahr betroffen waren - zu helfen, hatten wir für den 4. August 2013 einen Fluthilfe Pokal organisiert. Gestartet werden durfte in Abteilung B und / oder C der IPO 1 bis IPO 3. Als Leistungsrichter sagte sofort unser LG-Vorsitzender, Wilfried Tautz, zu. Trotz der umfangreichen Werbemaßnahmen unserer OG und die tolle Unterstützung der LG kam - außer aus den Reihen unserer OG - nicht eine einzige Anmeldung. Daher mussten wir diese Veranstaltung mit großem Bedauern absagen.

Das wirklich entäuschende daran ist jedoch die Tatsache, dass die Solidarität und das Miteinander zwischen den Ortsgruppen in unserem Verein sich in eine Richtung entwickelt, die sich dringend ändern sollte. Denn wenn wir uns nicht einmal mehr gegenseitig helfen, wer sollte es denn dann tun?

Leider abgesagt: Am Samstag, den 20. Juli 2013, von 10.00 bis 14.00 Uhr

wollten wir uns am Ferienspaß-Programm der Stadt Jugendpflege Buxtehude beteiligen. Geplant war für bis zu 15 Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren einen Street-Soccer Wettbewerb und darüber hinaus zahlreiche Informationen und Vorführungen rund um den Hund.

Leider kamen nur vier Anmeldungen zusammen. Das reichte natürlich nicht für einen Street-Soccer Wettbewerb. Gemeinsam mit der Stadtjugendpflege entschieden wir uns daher, die Veranstlatung abzusagen und hoffen, dass im kommenden Jahr eine regere Beteiligung zustande kommt. Wir bedauern dies sehr, sehen jedoch keine andere Möglichkeit.

   Mitgliederversammlung Am Freitag, den 21. Juni 2013, fand um 19.30 Uhr eine Mitgliederversammlung in unserem Vereinsheim statt. Mit den anwesenden 17 Teilnehmern wurde die aktuelle Situation unseres Vereins und die vor uns liegenden Veranstaltungen besprochen. Darüber hinaus wurde Anja Andres als kommissarische Sportbeauftragte eingesetzt.
  Wandertag 2013

Am Sonntag, den 16. Juni 2013, traffen wir uns um 10.00 Uhr zu unserem Wandertag.

 

Petra Viedts hatte für die 17 Teilnehmer (hier leider nur 11 auf dem Foto) wieder eine tolle Strecke ausgesucht. Der Weg, der über große Strecken durch den Wald führte, spendete uns bei dem schönen Wetter reichlich Schatten. Nach unserer Rückkehr hatte unser Kantinen-Team bereits den Grill angeworfen und  es gab ein gemeinsames Grillen, bei dem einige noch bis etwa 18.00 Uhr auf dem Platz verweilten.

Arbeitseinsatz

Am Samstag, den 15. Juni traffen wir uns ab 9.00 Uhr zum Arbeiten an unseren neuen Sanitäranlagen. Ebenso wurden die Arbeiten an unseren Außenanlagen fortgesetzt.

  Arbeitseinsatz am 13. und 14. April 2013

Wir traffen uns am Samstag und Sonntag, den 13. und 14. April 2013 jeweils von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr um den Umbau unserer Waschräume voran zu bringen.

Absage der Frühjahrsprüfung

Aufgrund der Tatsache, dass wir kurz vor Ostern noch immer ca. 15 cm Schnee auf dem Platz liegen haben, mussten wir unsere Frühjahrsprüfung leider absagen. Der Leistungsrichter Andreas Bölke zeigte Verständnis dafür und freut sich auf einen weiteren Termin in unserer OG. Leider wurden wegen der ausgerwöhnliche lang anhaltenden, schlechten Witterung sehr viele Frühjahrsprüfungen in unserer LG verschoben oder abgesagt. Alle Teilnehmer der Frühjahrsprüfung müssen sich nun bis zur Herbstprüfung gedulden und bis dahin weiter üben.

Umbüddeln 2013

Am Freitag, den 8. März 2013 fand ab 18.00 Uhr unser alljährliches Umbüddeln statt. Organisiert wurde es in diesem Jahr von Wilma, Irmi und Anja. Rund zwanzig Teilnehmer aus unserer OG liesen sich ein leckeres Abendessen schmecken um dann - frisch gestärkt - tolle Preise abzuräumen.

Nach dem Ende des Bingo-Spiels blieben einige Mitglieder, in Gesprächen vertieft, bis kurz vor 23.00 Uhr. Der Dank aller Teilnehmer gilt unserem tollen Küchen-Team und den Mitgliedern, die so viele leckere Salate und Beilagen gespendet haben.

Lehrgang: Grundlagen für die IPO Arbeit am 10.02.2013

Am Sonntag, den 10.02.2013 fand ab 13.00 Uhr in unserer OG - ausschließlich für unsere Mitglieder - ein Lehrgang mit dem Thema "Grundlagen für die IPO Arbeit" statt. Dieser Lehrgang bestand aus einem theoretischen Teil (ca. 1,5 Std.) und einem praktischen Teil mit Videoanalyse. Insgesamt 11 Teilnehmerinnen und Teilnahmer fanden den Weg in unser Vereinsheim. Dort wurden von den Ausbildungswarten und dem Vorsitzenden die Grundlagen der nonverbalen Kommunikation des Hundes, dem richtigen Erkennen des Wesens und der Fähigkeiten des Hundes ausführlich erklart und alles via Videoprojektor an die Wand gebracht.

Anschließend wurden die mitgebrachten Hunde von den beiden Helfern gearbeitet und auf Video aufgezeichnet. Danach wurde die einzelnen Aufnahmen gemeinsam analysiert und Verbesserungen in der Ausbildung angeregt. Da die Anwesenden von dem Lehrgang sehr angetan waren, wird es in absehbarer Zeit eine Fortsetzung dazu geben.

Jahreshauptversammlung am 11.01.2013

Am Freitag, den 11.01.2013 fand um 19.30 Uhr unsere Jahreshauptversammlung in unserem Vereinsheim statt. Neben den  Information über das aktuelle Geschehen in der OG aus dem abgelaufenen Jahr und der vor uns liegenden zwölf Monate wurde bei dieser Versammlung - turnusgemäß - der gesamte Vorstand neu gewählt. Ebenso wurden drei Delegierte und drei Ersatzdelegierte für die Delegiertentagung gewählt. Außerdem wurde die Initiativgruppe SV vorgestellt und man sah sich gemeinsam den Film an, den die Firma Heimat-TV über uns gedreht und ausgestrahlt hatte. Die 21 anwesenden Mitglieder sorgten durch ihre gute Stimmung dafür, dass die fast zweieinhalb Stunden wie im Flug vergingen.

Der erste Übungsbetrieb des neuen Jahres war am Dienstag, den 08.01.2013