SV OG Buxtehude e.V.

 
 

Das Jahr 2012

Weihnachtsfeier 2012

Am Sonntag, den 09.12.2012 fand um 15.00 Uhr unsere Weihnachtsfeier in unserem Vereinsheim statt.

 Mit rund 20 Teilnehmern war auch diese Veranstaltung gut besucht. Passend dazu lagen etwa 15 cm Schnee auf unserem Hundeplatz, was die vorweihnachtliche Stimmung noch verstärkte. Gemeinsam blickte man auf ein sehr erfolgreiches Jahr für die OG zurück. Man fachsimpelte und tauschte sich über das Jahr 2012 aus. Wir konnten auf zwei erfolgreiche OG Prüfungen, einen spannenden Pokalkampf, einen ausgebuchten Agility-Lehrgang und viele andere erfolgreiche Events zurück blicken. Auch wurden schon erste Ideen für das kommende Jahr ausgetauscht und man ließ das gesamt Jahr 2012 in einer tollen Foto-Show auf einer Leinwand Revue passieren. Dazu gab es leckeren Kuchen und reichlich Kaffee. Hoffentlich liegen noch viele solcher harmonischen Feiern vor uns.

OG Herbstprüfung 2012

Am Sonntag, den 18. November 2012 fand unter den aufmerksamen Augen des SV Leistungsrichters Jakob Meyer unsere Herbstprüfung statt. Das Wetter war uns zwar nicht wirklich gewogen, dafür zeigten aber alle Teams gute bis sehr gute Leistungen an diesem Tag. Insgesamt starteten zwei unserer Mitglieder mit dem Sachkundenachweis, fünf Teams stellten sich der Begleithundprüfung, ein Team in FPr 1, ein Team tratt in IPO 2 und eines in IPO 3 an. Ergänzt wurden Sie von einem Team in der FH1.
Bei leichtem aber beständigen Nieselregen ging es, nach einem gemeinsamen Frühstück, um 9.00 Uhr in das Fährtengelände, welches uns dankenswerter Weise vom Landwirtschaftsunternehmen Dammann zur Verfügung gestellt wurde, in die Fährte.

Die Prüfungsleiterin Jutta Dittrich hatte während der gesamten Prüfung alle Hände voll zu tun, die Teilnehmer immer am richtigen Ort zur richtigen Zeit zu bringen; was ihr jedoch blendend gelang. Trotz des widrigen Wetters bestanden alle Teilnehmer die jeweils anvisierte Prüfung und genossen erleichtert das leckere Essen aus unserer Kantine. Dank der sportlichen und gut erklärten Bewertung von LR Jakob Meyer konnten alle Teilnehmer wieder viel über sich und ihre Hunde erfahren.

Fährtenleger waren Dieter Andres (IPO 2 und 3) und Frank Wolfraum (FH 1); Schutzdiensthelfer war unser Ausbildungswart Thomas Vogel.
Hier die Ergebnisse im einzelnen:

Sachkunde bestanden haben Neele Tobaben und Alex Blem.

Die Begleithundprüfung erfolgreich bestanden Manuela Lüning, Petra Viedts Heinz Tobaben, Michael Dittrich, Thomas Vogel.

Die FH 1 bestanden Dieter Andres mit 80 Punkten und
Natascha Detjen die FPr 1 mit 78 Punkten.

Die IPO 2 wurde von Frank Wolfraum mit 255 Punkten (A: 82; B: 90; C: 83) bestanden und die IPO 3 bestand Rita mit 267 Punkten (A: 96; B: 88; C: 83).

 Arbeitseinsätze

an zahlreichen Samstagen haben wir den Umbau unseres Vereinsheims und diverse Arbeiten auf unserem Übungsplatz voran getrieben. Leider wurden wir mit dem Umbau / Neubau der Sanitäranlagen in unserem Vereinsheim im Jahr 2012 nicht mehr fertig. Es war niemals unser Ziel, mit dem Umbau bis ins Jahr 2013 zu gehen, aber es bleibt uns wohl nichts anderes übrig, als die Umbauarbeiten im kommenden Jahr abzuschließen. Der Dank gilt all den aktiven, fleißigen Händen, die den Um- und Ausbau so weit gebracht haben wir er aktuell ist. Wir hoffen, dass wir das Bauprojekt zeitnah zu Ende bringen können.

OG Pokal-Wettkampf 2012

Am Sonntag, den 28.10.2012 trafen wir uns mit insgesamt 17 Aktiven zu unserem diesjährigen internen Vereinswettkampf. Bei strahlendem Sonnenschein, jedoch ziemlich frostigen Temperaturen traten die Teilnehmer in den Sparten Begleithund, IPO Unterordnung, Agility und IPO Abteilung C gegeneinander an. Um 10.00 Uhr begann der Wettkampf mit den Begleithunden. Bewertet wurden die gezeigten Leistungen von unseren beiden Vorsitzenden und Schutzdiensthelfern Thomas und Frank. Gemeinsam bewerteten sie die gezeigten Leistungen und versuchten mit so viel Spaß wie möglich und so viel Ernst wie nötig den Teilnehmern ein faires Urteil zu geben. 

Da es das Wetter zuließ, wurde zum Mittagessen gegrillt und die von den Mitgliedern gespendeten Salate verspeist. Der inzwischen schon zur Tradition gewordene OG Pokalkampf bot den Aktiven eine gute Einschätzung ihrer Leistung hinsichtlich der bevorstehenden Herbstprüfung.

Dank unseres tollen Kantinen- und Organisations-Teams lief die Veranstaltung reibungslos und zügig ab. Vom gemeinsamen Frühstück bis zur Siegerehrung waren wir stets bestens versorgt. In einem gemütlichen Beisammensein endete unser Vereinswettkampf mit zufriedenen Teilnehmern gegen 18.00 Uhr und wir verbrachten einen herrlichen Spätherbsttag mit unseren Vierbeinern.

Hier die Ergebnisse des Wettkampfs:

 

Agility Lehrgang

Am Sonntag, den 01. Juli 2012 fand der erste Agility Lehrgang in unserer OG statt. Bei idealem Hundesportwetter konnten insgesamt 11 teilnehmende Teams  unter der Leitung von Agility Leistungsrichter und Lehrgangsleiter Uwe Stalke ihr Wissen erweitern und erhielten vielfälltige Tipps und neue Anregungen. Ein Punkt der ebsonders hervorgehoben werden darf ist die Tatsache, dass selbst die Anfänger-Teams am Ende des Tages einen sehr anspruchsvollen Parcours meistern konnten. Uwe Stalke (im Bild mit Mütze) konnte mit seiner einfühlsamen und fachkundigen Art den Teilnehmern bei ihren kleinen und großen Problemen helfen.

 

Auch die anwesenden Trainer konnten viele neue Ideen und Eindrücke mitnehmen um das eigene Training zu verbessern. Selbst wenn am Ende alle Zwei- und Vierbeiner viel zu verarbeiten hatten, war es einer besten Lehrgänge seit langem. Dies war auch die einhellige Meinung der beteiligten Hundeführerinnen und Hündeführer. Egal ob aus der eigenen OG oder von Außerhalb. Den tollen Helferinnen und Helfern aus unserer Kanitine muss hier ein besonderer Dank ausgesprochen werden, da sie uns vom Frühstück über das Mittagessen bis hin zum Kaffee bestens versorgt haben und das, obwohl man bei diesem tollen Wetter den Tag auch im Schwimmbad hätte verbringen können.

Frühjahrsprüfung 2012

Am Dienstag, den 1. Mai 2012 um 8.00 Uhr trafen wir uns zu unserer diesjährigen Frühjahrsprüfung unter der Leitung von Natascha Detjen und dem SV Leistungsrichter Andreas Bölke.

Andreas Bölke brachte nicht nur herrlichste Mai-Sonne mit, sondern auch gute Laune. Bereits mit dem ersten Kaffee konnte er für eine entspannte und angenehme Prüfungssituation sorgen.

Los ging es mit der Fährte. Der Landwirt Dietrich Damman hatte uns dankenswerter Weise ein großes Stück schwarzen Acker zur Verfügung gestellt. Bedingt durch die Tatsache, dass es in den Vortagen nicht all zu viel Regen gab, war der Boden sehr trocken. Dazu wehte ein ordentlicher Wind, der es den Hunden nicht einfach machte. Dennoch zeigten sie - den Umständen entsprechend - eine sehr ansprechende Leistung. Nach der Fährte kam die Sonne voll zur Geltung und im strahlenden Sonnenschein konnten unsere Begleithunde und die IPO Hunde zeigen, was sie konnten. Fair bewertet und mit vielen wirklich guten Tipps ausgestattet zeigte Andreas Bölke, dass es keinen Grund für Nervosität gab. Dies quittierten alle Anwesenden mit sehr guter Laune und viel Spaß. Dank des tollen Wetters fanden sich nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch zahlreiche Gäste auf unserem Platz ein, um sich die Vorführungen anzusehen. Nach den Teilen A, B und C unserer Prüfung hatten fünf unserer Hunde noch eine Ausdauerprüfung (AD) vor sich. Vier davon konnten diese Prüfung erfolgreich beenden. Für einen Hund endete die AD jedoch vorzeitig, da er sich an einer Pfote verletzte. Für uns alle war dieser Tag eine echte Bereicherung und wir vereinbarten mit Andreas Bölke sofort einen Termin für eine Prüfung im kommenden Jahr. Wir freuen uns schon jetzt....

An dieser Stelle sei auch unser Dank an das tolle und hochmotivierte Organisatoren-Team rund um die Prüfungsleiterin Natascha Detjen ausgesprochen. Zusammen mit unserem tollen Kantinen-Team wurde eine herrliche Prüfung durchgeführt.

Und hier noch die Ergebnisse:

 Das Fernsehen zu Gast in unserer Ortsgruppe

Am Dienstag, den 28. April 2012 kam ein Vertreter des norddeutschen Lokalsenders Heimat.TV zu uns auf den Übungsplatz um sich ein Bild von unserer Arbeit zu machen. Nach einigen Interviews mit dem Ausbildungswart Thomas Vogel und dem Vorsitzenden Frank Wolfraum 

 

nahm sich das Team ausführlich Zeit um unsere Arbeit im Bereich Agility, Unterordnung und Gruppenarbeit zu filmen. Für viele Hunde war es die erste Begegnung mit einem Kamera-Team und dieses Team wurde neugierig und friedlich begrüßt und untersucht. Nach mehr als einer Stunde waren alle Aufnahmen im Kasten und es gab noch viel Zeit für Gespräche. Alle unsere Hunde bewiesen einmal mehr ihre soziale Verträglichkeit und ihr positives Verhalten in solch einer Situation. Wir freuen uns schon jetzt auf die DVD, die wir mit den entstandenen Aufnahmen erhalten werden.

 Mitgliederversammlung

Am Freitag, den 20. April 2012 um 19.30 Uhr hatten wir unsere Mitgliederversammlung in unserem Vereinsheim. Bei dieser Versammlung wurde entschieden, dass wir im Mai 2012 mit dem Umbau und der Renovierung unseres Vereinsheimes beginnen werden. Da liegt ein ordentliches Stück Arbeit vor uns...

Umbüddeln 2012

Am Freitag, den 09.03.2012 um 18.30 Uhr trafen wir uns mit insgesamt 17 unserer Aktiven in unserem Vereinsheim zu einem gemeinsamen Abendessen und anschließendem Umbüddeln mit vielen tollen Preisen. Dank eines tollen Teams aus Helferinnen und Helfern hatten wir ein sehr leckeres Abendessen, mit allerlei anregenden Gesprächen. Das Umbüddeln, mit dem wir so gegen 19.30 Uhr begannen, brachte nicht weniger Spaß mit sich. Auch wenn nicht alle was gewonnen haben, so hatten wir doch viel zu lachen. Bis nach 22.00 Uhr saßen wir in angenehmer Runde beisammen .

 

Vielen Dank an die Köchinnen und Köche für das tolle Essen und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sei für die gute Stimmung, die sich auch in den Übungsbetrieben fortsetzt, gedankt.

Jahreshauptversammlung am Freitag, den 13.01.2012Am Freitag, den 13. Januar 2012, traffen wir uns um 19.30 Uhr in unserem Vereinsheim zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung. Neben der Wahl der Delegierten und der Kassenprüfer/innen wurden nahezu sämtliche Termine für das Jahr 2012 festgelegt. Darüber hinaus wurde über die Umbau- und Renovierungsmaßnahmen an unserem Vereinsheim entschieden. Dem einstimmigen Entschluss der anwesenden Mitglieder folgend, wurde ein Bausteinprinzip zur Finanzierung beschlossen. Detail werden den Mitgliedern in schriftlicher Form ausgehändigt.
Zur diesjährigen Delegiertentagung wurden als Delegierte gewählt: Frank Wolfraum, Natascha Detjen, Thomas Vogel. Die Ersatzdelegierten sind: Petra Viedts, Hans-Heiner Junge, Paul Hebrank.